Sonntag, 15. November 2015

Mehr Licht für weniger Schatten.


Ein paar Lichtlein im Zeichen dieser surrealen Tage. Wer bin ich schon um hier große Reden zu schwingen. Einfach nur das Profilbild zu ändern ist mir persönlich allerdings zu wenig...mir ist es wichtig zu sagen, das wir den Glauben an unsere Gesellschaft/Menschheit nicht verlieren dürfen, auch wenn es durch diese immer krasseren herzzerreißenden Ereignisse alles andere als leicht fällt. Es fühlt sich ein bisschen wie ein großes schwarzes Loch an, das unsere aktuelle Zeit aufsaugen möchte. Einfach resignierend hinein zu hüpfen geht jedoch überhaupt nicht. Gerade nun empfinde ich es als enorm wichtig, noch stärker zusammenzurücken, aufeinander zu schauen & miteinander zu leben, statt aneinander vorbei. 

Egal ob in der Family, unter Freunden & Bekannten oder im alltäglichen sozialen Zusammenleben. Schon als kleine Kids haben wir doch alle gelernt, auf welche positiven Grundwerte es im Leben ankommt. 

Egal wie viele von Euch diese Zeilen nun überhaupt gelesen haben: Ich danke Euch dafür. Passt auf Euch auf, steht zueinander & werft Eurem gegenüber doch auch mal ein Lächeln zu. Es ist zwar nur eine von vielen Kleinigkeiten, aber sie tun gut. 
xx.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen